Nachhaltigkeit

Vorteil 06

ASPHALTSTRASSEN VERBRAUCHEN UM 20% WENIGER ENERGIE IN HERSTELLUNG UND EINBAU ALS ANDERE STRASSENBEFESTIGUNGEN.

Das US-amerikanische Transportation Research Board hat Lebenszyklusberechnungen durchgeführt: Die für die Herstellung unterschiedlicher Straßenarten benötigte Energie beträgt bei Asphaltdecken 2.463 bis 6.047 (l/km·cm), bei Betonplatten 6.341 bis 9.558 (l/km·cm) und bei durchgehend bewehrtem Beton 7.628 bis 10.844 (l/km·cm). Die Ergebnisse werden angegeben als Äquivalent des Dieselverbrauchs pro Kilometer Straße und Zentimeter der Konstruktionsdicke.


Quellen:
Winning with Asphalt/Environment/TRB: Energy involved in construction materials and procedures (Woodrow J. Halstead 1981)

Weitere Informationen und Grafiken können Sie hier finden:
Energy involved in construction materials and procedures (Woodrow J. TRB: Halstead 1981), 
Asphalt Institute: Energy Requirements for Roadway Pavements (1975), 
IVL report: Life Cycle Assessment of Road (H. Stripple 2001)

Gambatese, John A. and Sathyanarayanan Rajendran, “Sustainable Roadway Construction: Energy Consumption and Material Waste Generation of Roadways,” American Society of Civil Engineers, Reston, VA. Proceedings of 2005 Construction Research Congress from http://tinyurl.com/yyapyts
Sime, M., et al. WesTrack Track Roughness, Fuel Consumption, and Maintenance Costs. Tech Brief published by Federal Highway Administration, Washington, DC. January 2000