Nachhaltigkeit

Vorteil 15

BIS ZU 100% AUSBAUASPHALT WERDEN IN QUALITATIV HOCHWERTIGEN ASPHALTEN WIEDERVERWENDET.

Ein wesentlicher Vorteil von Asphalten ist deren Wiederverwendbarkeit in neuen Asphalten. Auch andere Straßenbaustoffe können wiederverwendet werden, aber nur in anderen Produkten. In Deutschland und Finnland liegt der Anteil wiederverwendeter Ausbauasphalte inzwischen bei 90 bzw. 100%. Ein beachtenswerter Rekord!1)

Grundlegende Erhaltung erfordert häufig nur den Ersatz der obersten Schicht von Asphaltstraßen. Es ist möglich, die Fahrbahnoberflächen abzufräsen, zu behandeln und unmittelbar wieder einzubauen, was die Energiekosten minimiert (keine Transporte, keine Lagerung, keine Erhitzung, kein Rücktransport zur Baustelle). 


Quellen: EAPA publications and position papers:

1)EAPA Asphalt in Figures 2014:
http://www.eapa.org/publications.php?c=7
http://www.eapa.org/usr_img/position_paper/industry_statement.pdf
http://www.eapa.org/publications.php?c=75

FHWA:
A Study of the Use of Recycled Paving Material: Report to Congress, June 1993, Federal Highway Administration and United States Environmental Protection Agency, Washington, DC. FHWA-RD-93-147 and EPA/600/R-93/095.